Zum Accessibilty Statement Zum Inhaltsanfang springen Besuche die SiteMap Zum Impressum/Kontakt springen

 

Robert und Jan in Südafrika TGM Radlgrppe Soca Slowenien

Drama am 3. Tag der Junioren-EM

Gerne gäbe es freudigere Mitteilungen. Aber…

Vom Einstiegs- und Aufwärmbereich sind es (je nach Tempo) ein paar Minuten bis zum eigentlichen Start. Die Sportler müssen halt zeitig am Start sein.

Nachdem die letzten Tage von den deutschen Sportlern nur noch die Sprintstrecke und unterhalb gepaddelt wurde und auch vorher meistens nach dem Classicstart eingestiegen wurde (der offizielle Einstiegsparkplatz war durch den Regen etwas verschlammt und die Ausfahrtssteigung nur mit Schwung mit dem Auto zu überwinden) fehlte Philipp offenbar das Gefühl dafür, wieviele paar Minuten es bis zum Start sind.
Alle Ansagen mit “fahrt zeitig runter” waren offenbar auch nicht präzise genug.

Er plante mit vier Minuten, merkte dann aber unterwegs, daß die Zeit schneller verstreicht als der Startort näherrückt. 5 Sekunden vor seiner Startzeit erreichte er die Startlinie und wurde richtigerweise vom Starter gestoppt, aber nicht angewiesen zur Festhalteposition zu kommen. Laut Aussage des Starters kam er 8 Sekunden zu spät und wurde noch vor dem Start disqualifiziert. Ein Protest des deutschen Teams brachte keinen Erfolg gegen die Aussagen von zwei Offiellen am Start.

So konnte Philipp seine Stärken auf der Classicstrecke leider nicht präsentieren und ist entsprechend am Boden zerstört.

Am Abend kam dann als kleiner Trost noch die Mitteilung, daß er trotzdem die Classic-Mannschaft fahren darf. Wohl auch deshalb, weil er sich in der Vorbereitung stark gezeigt hat und der 4. Mann (ehrer Sprinter-Typ) noch eine halbe Minute hinter dem 2. gestarteten deutschen Paddler war.

Ob es dort zu einer erhofften Medallie kommt werden wir morgen sehen. Nach dem Einzelrennen waren von 5 Nationen die drittschnellsten schneller als der 2. gestartete deutsche Paddler. Da muß es schon sehr gut laufen. Drücken wir ein letztes Mal (für heuer) die Daumen.

Start ist gegen 10:30.
Live-Ergebnisse wie immer unter http://www.timing-mojstrana.com/25-28-8-2022-banja-luka-eca-junior-u23-wildwater-canoeing-european-championships/